Ringgrößen

RINGGRÖSSEN

Für die richtige Ringgröße

In Deutschland werden in der Regel zwei verschiedene Größenangaben für Ringe verwendet. Der Fingerumfang (innerer Ringumfang) und der Innendurchmesser. Der Fingerumfang ist die weitaus genauere Größenangabe, als der Innendurchmesser.

Die einfachste Methode, Ihre Ringgröße zu bestimmen, ist, einen passenden Ring zu vermessen. Falls dies nicht möglich ist, messen Sie mit einer Schnur den Umfang Ihres Fingers an der Stelle, an der Sie den Ring tragen wollen. Alternativ können Sie unser Ladengeschäft in Worms besuchen.

Beachten Sie, dass sich der Umfang der Finger und somit die Ringgröße abhängig von Tageszeit und Temperatur verändert. Finger sind abends und bei hohen Temperaturen meist dicker als sonst. Die Ringgröße ändert sich auch im Laufe Ihres Lebens. Vertrauen Sie deshalb nicht auf eine vor langer Zeit ermittelte Ringgröße.

Ringgrößen-Schablone

Außerdem können Sie in dem nachfolgenden Link eine Schablone runterladen, ausdrucken und zur Ermittlung Ihrer Ringgröße nutzen.

SCHABLONE

Ringgrößen Tabelle

Ummfang in mmInnendurchmesser in mm
4012,7
4113
4213,4
4313,7
4414,0
4514,3
4614,6
4715,0
4815,3
4915,6
5015,9
5116,2
5216,6
5316,9
5417,2
5517,5
5617,8
5718,1
5818,5
5918,8
6019,1
6119,4
6219,7
6320,1
6420,4
6520,7
6621,0
6721,3
6821,6
6922,0
7022,3

Wenn Sie noch Fragen haben sollten können Sie uns per Telefon oder Email erreichen.

Juwelier Goldbörse | Goldankauf in Worms

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner